Flüge

Mitflugmöglichkeiten

„Die Welt ist groß,
besonders oben.“

Wilhelm Busch

Rundflüge  –  Kunstflüge  –  Zweckflüge

1. Rundflüge

Über den Wolken.
Dem Alltag „entfliegen“.
Der alte Menschheitstraum.
Alle Ängste, alle Sorgen -sagt man- blieben darunter verborgen.

Es gibt viele Gründe, sich in die Lüfte zu erheben:
Sich einen Über-blick zu verschaffen, ist einer davon.
Nicht mit dem Jet in verschwindende Höhen – mit einem kleinen Flugzeug,
da bleiben 150 km/h und 400 bis 3.000m Höhe.

„Wackeln“ möglich – man ist dem Piloten und der Maschine „ausgeliefert“.
Vielleicht nicht jedermanns Sache, und trotzdem – oder gerade deswegen:
Es bleibt eine besondere Erfahrung: Nicht nur die Welt,
auch sich selbst aus einer neuen Perspektive kennen zu lernen.

Rundflüge sind für Leute gedacht, …

  • … die aus Spass und Interesse ein Kleinflugzeug besteigen,
  • … die einfach mal wissen wollen, wie es ist, in einem Kleinflugzeug zu fliegen,
  • … die ein wenig von den fliegerischen Grundlagen kennenlernen,
  • … die Heimat von oben betrachten, oder
  • … ein paar Fotos machen möchten
  • … Ideen dazu unten.
St. Peter Ording, Verkehrsslandeplatz (EDXO): Cessna C150, Betankung, , 13.06.2017
Aquila A 210, Cockpit mit Aspen Avionics, 12.06.2010

2. Kunstflüge

Der alte Menschheitstraum in Perfektion.
Fliegen „unter allen Umständen“.
Hier ist Manches anders,
zusätzliche Instrumente,
Fünfpunktgurt,
Fallschirm.

Mulmiges Gefühl und schneller Puls inbegriffen.
Achterbahnfahren war gute Vorbereitung.
Schwerkraft wird bewusst.
Turnen am Himmel.

Kunstflüge sind für Leute gedacht,…
… die vom Fliegen nie genug bekommen können,
… die „Kontrolle“ und „sich Fallenlassen “ gleichzeitig erfahren wollen,
… die Horizont und eigene Grenze weiter hinausschieben wollen,
… die Fliegen in allen Lagen lieben.

Wesel, Sonderlandeplatz (EDTD): Extra 300, Kunstflugprogramm „fighting gravity„, Uwe Wendt, 23.08.2015
Flugplatz Donaueschingen [EDTD], Extra 300 L xb: Start zum Kunstflugprogramm Standard, 07.05.2006

3. Zweckflüge

Haben neben der Freude ein besonderes Ziel:
Aon A nach B transportiert zu werden oder,
Fotos für einen bestimmten Auftrag zu schießen oder,
ein Flugzeug vom einen zum anderen Standort zu überführen.

Bei entsprechenden Bedingungen ist auch ein Kleinflugzeug konkurrenzlos schnell.
Durch individuelle Absprache kann die Aufgabe punktgenau ausgeführt werden.
Für Mitfliegende kommt das Erlebnis noch „obendrauf“.

Meine Flüge sind ausschließlich nicht-kommerziell.
Daraus entsteht eine preiswerte Option, eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen.
Für mich gilt die gesetzliche Verpflichtung, nicht mehr als die Unkosten zu berechnen.

Koblenz-Winningen, Verkehrslandeplatz (EDRK): Technam P 2006 T, Takeoff, 10.08.2018
Graz, Flughafen (LOWG): Technam P 2006 T, Parkingposition „Alpha One“, 03.07.2019

Luftfahrtkarte Süd-West-Deutschland (Quelle: Rocket Route, Stand 19.12.2019, nicht zur Navigation, nur zur Planung geeignet). Im Wechsel ohne- und mit Luftraumstruktur.

Rundflugrouten nach Länge sortiert I:

❶  Schwäbische → Alb → Nürnberg → Heilbronn

❷  Rheintal → Vogesen →  Saarbrücken →  Pfalz → Pforzheim

❸  Schwarzwald → Mannheim → Heidelberg

Rundflugrouten nach Länge sortiert II:

❹  Freudenstadt → Karlsruhe → Strassbourg

❺  Tübingen → Bad Dietzenbach → Ulm → Beuron

❻  Bodensee → Friedrichshafen → Mengen

Rundflugrouten nach Länge sortiert III:

❼  Freiburg → Grand Ballon → Feldberg

❽  Schwarzwald → Kaiserstuhl → Freiburg

❾  Hegau → Bodensee → Oberrhein