Organisationsentwicklung

„Vertr√§gen halte Treu‘ !
Was du bist, bist du nur durch Vertr√§ge.“

Richard Wagner

Vertrag

Vertrag

Der Vertrag enthält etwa folgenden Wortlaut:

„Vertrag √ľber Prozess zur Organisationsentwicklung
Zwischen…

  • Nennung der Namen und Anschrift von Auftraggeber(n), beteiligten Abteilungen,
  • evtl. Nennung der Namen von einzelnen Teilnehmenden

… wird ein Prozess zur Organisationsentwicklung vereinbart.“

hiernach folgen:

  • Vereinbarung √ľber Anzahl, Dauer und Rhythmus der Zusammenk√ľnfte,
  • Auflistung der nach dem Erstgespr√§ch zu erwartenden Themen,
  • Ausformulierung der Ziele,
  • Verschwiegenheitsklausel und Regelung von Auswertungsmechanismen,
  • Ausfallregelung,
  • Honorarregelung.

Unterschrift von Auftraggeber(n) beteiligten Abteilungsleiter*innen, ggf. einzelnen Teilnehmenden und dem „Organisationsentwickler“

Fachverband


Zertifiziert bei der Deutschen Gesellschaft f√ľr Supervision
www.DGSv.de

Fachverband


Nach den Standards der Deutschen Gesellschaft f√ľr Pastoralpsychologie
www.Pastoralpsychologie.de

Fachverband


Zertifiziert beim Bundesverband f√ľr Mediation
www.BMeV.de

Fachverband


Kooperiert mit Bundesverband f√ľr Mediation in Wirtschaft & Arbeitsweilt
www.bmwa-deutschland.de